Ham ma´s wieda gschaffd

spielfreuding und hintersinnig

Haben wir es geschafft oder sind wir geschafft? Weihnachten, Silvester, die Gutscheinwelle und schon sind wir wieder mitten im Jahr. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln gehen Franz Bauer und Kerstin Pongratz dieser Frage nach. Ihre zweite Zusammenarbeit als Duo.

Dafür schlüpfen sie in die verschiedenste Rollen und erzählen aus deren Blickwinkel amüsant und variantenreich. Da darf natürlich auch der „Huawabaua“ nicht fehlen. Als Bierphilosoph sinniert er süffisant und agiert im feinem Zusammenspiel mit den Rollenfiguren in die Kerstin Pongratz schlüpft. Weiteres Stilmittel ist die erzählende Jonglage von Franz Bauer die er gekonnt umsetzt. Das Publikum darf sich wieder auf einen abwechslungsreichen, hintersinnigen und humorvollen Kabarett-Abend freuen. 

Bühne

29. Januar
Sonntag

Einlass 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

14 Euro
12 Euro Förderm.

Ausreichend Plätze verfügbar.

Ich möchte dabei sein!

Du möchtest live vor Ort dabei sein? Wie viele Sitzplätze benötigst du?

Deine Reservierung ist verbindlich. Bezahlt wird am Veranstaltungstag an der Abendkasse, dort erfährst Du dann auch Deine Platznummer.
*Pflichtangaben